Wir sind ab jetzt (auch) am Engelplatz

Was lange währt, wird auch mal fertig: Gestern konnten wir den Organisatorinnen der Naturstadt Altstätten erstmals unseren Stand am Engelplatz präsentieren. Heute, Samstag 27. März 2021, wird er dann ganz offiziell eröffnet.  Pandemiebedingt leider ohne Ausschank… 

Der Publikumsmagnet Nr. 1 ist das NaNuGartenmodell im Massstab 1:100 vom Modelleisenbahnclub Altstätten. Sooo schön kann Garten sein!

Wir gratulieren!

Wenn Eveline Dudda nicht gerade im Nutzgarten des NaNuGartens Beete umsticht, Unkraut jätet, Gemüse erntet oder Salat wäscht schreibt sie Artikel oder Bücher. Mit ihrem letzten Werk hat sie kürzlich beim Deutschen Gartenbuchpreis den ersten Preis in der heiss umkämpften Ratgeber-Kategorie ergattert. Wir freuen uns mit ihr und gratulieren!

Der Rheintaler würdigte diesen Ereignis mit einem grossen Beitrag. Es kommt schliesslich nicht so oft vor, dass jemand aus der Region solch einen Titel bekommt:

https://www.tagblatt.ch/ostschweiz/rheintal/hinterforst-die-gekroente-gartenautorin-das-buch-von-eveline-dudda-gewinnt-den-deutschen-gartenbuchpreis-ld.2116133 

Naturstadt ruft

In der ehemaligen Cucarachahalle auf dem Areal des NaNuGartens wird derzeit hart gearbeitet. Wir bereiten uns auf die Naturstadt-Ausstellung der Stadt Altstätten vor.

Im Frühjahr 2021 erblüht Altstättens Altstadt nämlich zwei Monate lang in sattem Naturgrün. Gartenbaufirmen, Gärtnereien und Blumenfachgeschäfte präsentieren während der „Naturstadt“ einzigartige Gartenkreationen im urbanen Umfeld.

Auch der NaNuGarten ist mit von der Partie. Sie finden uns – zusammen mit unserem Standpartner, der Weinkellerei Haubensak – beim Brunnen auf dem Engelplatz. Sie dürfen auf unseren Auftritt gespannt sein. Und wir freuen uns jetzt schon auf Sie!

fleissig wie die (Wild-) Bienen arbeiten wir derzeit für die Naturstadt-Ausstellung